Höhenarbeiter, auch Industriekletterer genannt, wenden seilunterstützte Arbeitsverfahren an, um sich an exponierten Arbeitsplätzen zu positionieren. Industriekletterer sind weltweit im Einsatz und können mit einem guten Verdienst rechnen. Besonders in der Windenergie gibt es derzeit viele Jobs und Einsatzmöglichkeiten in der ganzen Welt.

Einen Job als Industriekletterer kann jeder annehmen, der 18 Jahre alt ist und eine Ausbildung zum Höhenarbeiter absolviert hat. Der Fach- und Interessenverband für Seilunterstützte Arbeitstechniken FISAT zertifiziert als deutscher Dachverband alle Industriekletterer gemäß den geltenden Sicherheitsstandards.

Eine Ausbildung zum Höhenarbeiter in Berlin

Die Alpintec Industriekletterschule Berlin bildet Industriekletterer in allen Ausbildungsstufen aus. Ihre engagierten Ausbilder haben sich in den letzten Jahren einen guten Ruf weit über die Grenzen Berlins hinaus erworben. Als Mitglieder des Zertifiziererteams des FISAT garantieren sie eine hohe Qualifikation bis zum Aufsichtsführenden Höhenarbeiter. Die Kurse finden in angenehmer Atmosphäre ihrem Berufskletterzentrum an der Spree statt.

Die aktuellen Kurse der Industriekletterschule Berlin.

Zur Alpintec Videobotschaft Ausbildung zum Industriekletterer Level 2 Aufsichtsführender Höhenarbeiter über den Dächern der Stadt.